Das Geheimnis der Sphinx: Verdienstausfallversicherung für angestellte Ärzte!

Endlich ist eines der letzten Geheimnisse des Versicherungs-Dschungels gelüftet. Es gibt sie tatsächlich: die Verdienstausfallversicherung! Unabhängig von Ihrer Position und Fachrichtung gibt es somit ein weltweit wirksames Sicherheitsnetz für Sie. Dieses leistet pauschalierten Ersatz für den entgehenden Verdienst aus Nachtdienst, Sonn- und Feiertagsdienst und Überstundenvergütung, sowie für alle Zulagen, die keinen fixen Bestandteil des Gehaltes bilden.

Was heißt das konkret?
Bei vollständiger Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall (auch psychischen Erkrankungen), die während der Wirksamkeit Ihres Vertrages auftreten, wird die Verdienstausfallsversicherung wirksam. So können Sie sich in Ruhe und ohne Sorgen auskurieren. 

Nicht versichert sind bestehende Erkrankungen sowie Unfälle durch Alkoholisierung, Unfälle als Privatpilot, sowie die aktive Teilnahme an motorsportlichen Veranstaltungen.

Entschädigungsleistung :

  • Pro Tag der Arbeitsverhinderung wird ein 360stel der Versicherungssumme pauschal ausbezahlt.
  • Karenzzeit: 7 Tage
  • Höchsteintrittsalter: 55 Jahre
  • Zahlungsdauer: Die Versicherung leistet ohne Einwand einer Haftungszeit solange, bis die Versicherungssumme pro Schadenereignis aufgebraucht ist.

Mehr Informationen zum gelüfteten Geheimnis der Sphinx erhalten Sie bei Direktor Wilhelm Zieger, Dagmar Triller und Daniela Nagler.

Hier geht es zum Antragsformular für die Verdienstausfallversicherung.


Zusatzinformationen:
Jetzt anmelden!